Call us on  +41 79 367 75 45

Home » Artikel » Google Analytics

Google Analytics

google_analytics_blogNatürlich interessiert es jeden Website-Besitzer wie viele Besucher täglich, monatlich, jährlich auf seine Seite gehen, deswegen hat auch fast jeder Website-Besitzer ein Statistik-Tool eingebaut.
Aber so ein Statistik-Tool wie z.B. Google Analytics kann uns nicht nur sagen wie viele Besucher unsere Seite besuchen oder welche Seiten häufig aufgerufen werden. Vielmehr können wir es nutzen um die Seite zu optimieren und somit mehr Besucher und v.a. mehr Interaktion und Verweildauer auf der Internetseite und somit mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.

Lassen Sie mich ihnen ein paar Beispiele geben:

Vielleicht haben Sie ein mehrstufiges Formular auf Ihrer Seite, möglicherweise in einem Online-Shop oder bei einer Anmeldung. Mit Google Analytics können wir herausfinden ob Kunden mitten im Prozess aussteigen oder ob das Formular bis zum Ende ausgefüllt wird. Wenn also viele Kunden immer an der gleichen Stelle aufgeben, sollten wir uns das Formular vielleicht einmal anschauen da es sein könnte, dass unser Prozess an dieser Stelle zu kompliziert ist oder mit der Usabilty etwas nicht stimmt oder wer weiss vielleicht sogar bei einzelnen Browser technisch was nicht in Ordnung ist. Passen wir also das Formular an, verbessern wir die Usability können wir mehr Kontaktanfragen generieren.

Ist die Absprungrate ihrer Internetseite hoch? Bedeutet; viele Besucher kommen über die Startseite der Internetseite nicht hinaus? Dies kann u.a. darauf zurückzuführen sein, dass der Inhalt ihrer Startseite uninteressant für viele Besucher ist. Zudem ist eine hohe Ausstiegsrate schlecht für ihre Suchmaschinenoptimierung, da Google annimmt das die Seite für den Besucher nicht relevant genug ist.
Fügen wir auf der Start- oder Zielseite relevanten Content ein, verweisen wir auf weitere Seiten und Angebote, können wir das Interesse der Kunden steigern und somit unsere ganze Internetseite attraktiver gestalten.

Oft wissen wir nicht, welche unserer Werbeaktionen v.a. Social Media Aktivitäten oder Newsletter genau für die Conversion zuständig ist. Indem wir ein paar Schnipsel dem jeweiligen Link hinzufügen, können wir genau ermessen über welche Links am meisten Kunden auf unserer Seite etwas gekauft oder einen Lead generiert haben. So können wir auswerten, welche Werbeaktion den besten Rücklauf gebracht hat und diese Aktivität sollten wir evtl. intensivieren.

Sie sehen eine genaue Analyse der Daten aus Google Analytics kann uns einige Vorteile bringen und durch Anpassungen der Seiten und gezielte Werbeaktionen können wir die Conversion einer Seite merklich steigern.

Für jedes Firmenziel sind andere Werte wichtig:

  • für einen Online-Shop sind es natürlich Verkäufe,
  • für eine Informationsseite möglichst viele Besucher und eine hohe Verweildauer,
  • für einen Schreiner oder eine Versicherungsagentur hingegen sind Anfragen (Leads) relevant.

Ihre Seite kann Ziel genau optimiert und angepasst werden und der Besucher bekommt die für ihn relevanten Informationen.

Ein Gewinn für beide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *